Home

Wir freuen uns, Ihnen unser Ferienzentrum der Heilsarmee vorstellen zu dürfen.

Die Waldegg ist der ideale Ort für christlich gesinnte Gruppen, Schulen, Vereine oder Einzelpersonen. Sie ist geeignet für Seminare, Tagungen, Freizeit und Erholung in schöner Umgebung.

Das Ferienzentrum Waldegg besteht aus zwei Häusern, dem Haupthaus und dem Jugendhaus. Im Haupthaus besteht im 3. Obergeschoss ein Studio.

Das Haupthaus ist teilweise rollstuhlgängig (EG, 1OG, siehe Pläne). Vor dem Haus hat es eine eigene ÖV-Haltestelle mit regelmässigen Busverbindungen.

Das Haus wurde im Jahr 2018 totalsaniert und erstrahlt seit da in neuem Glanz. Wir haben uns mit der Einrichtung viel Mühe gegeben und hoffen, dass Sie bei uns eine gesegnete Zeit verbringen dürfen.

Hausbeschreibung

Das Ferienzentrum besteht aus zwei Häusern mit Total 107 Betten.

Beide Häuser bieten wir mit Selbstverpflegung an (kein Restaurationsbetrieb).

Das Ferienzentrum liegt oberhalb von Rickenbach (BL) auf 554 Meter ü.M. Die Waldegg befindet sich an wunderbarer, schöner Lage in freier Natur inmitten von Wiesen und Wald. Die gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr gestaltet das Planen von Ausflügen im ganzen TNW-Gebiet (Tarifverbund Nordwestschweiz) angenehm. Die Waldegg ist unterteilt in ein Haupthaus (65 Betten), ein Jugendhaus (38 Betten) sowie ein Dachstudio (4 Betten).

Die Häuser

Bilder Haupthaus

Bildergalerie zum Durchklicken.

 

 

 

 

Bilder Jugendhaus

Bildergalerie zum Durchklicken.

 

 

 

 

 

Bilder Studio

Bildergalerie zum Durchklicken.

 

 

 

 

 

 

 

Umgebung, Sehenswürdigkeiten

  • Einrichtung ums Haus: Feuerstellen mit Grill, Tische und Bänke, Kinderspielplatz, Tischtennistische
  • Schwimmbad: Ja, 1.45 m tief, 7 x 12 m, ist eingezaunt mit verschliessbarem Tor, Benutzung unter Beaufsichtigung von Erwachsenen (es ist kein spezieller Ausweis erforderlich)
  • Spielen ums Haus, Sport: zirka 200m² Hartplatz mit Spielgeräten (Volleyballnetz, Fussballtore, Unihockeytore, Basketballkörbe, wichtig: Bälle und Tischtenniszubehör müssen selbst mitgebracht werden)
  • Spielen im Ort: Naturschutzgebiete, Wald für Spiele, Wanderwege
  • Sporthalle: Nein (auf Anfrage Gemeinde Buus)
  • Ausflugsideen: Farnsburg, Sissacherfluh, Fortifikation Hauenstein, Militärbunker in der Umgebung, Lama-Trekking, Thermalbad Rheinfelden, Musikautomatenmuseum Seewen, Hallenbad Gelterkinden, Aquabasilea, Augusta Raurica (Römerstadt)

Hauswartung

Die Hauswarte Jaqueline und Guido Lehmann leben im Ferienzentrum und helfen gerne bei allen praktischen Anliegen. Lehmanns unterstützen die Gäste bei einem reibungslosen Aufenthalt auf der Waldegg. Sie leben mit ihren Kindern im Haupthaus des Ferienzentrums in einer abgetrennten Wohnung.

Bitte nehmen Sie spätestens zwei Wochen vor Mietbeginn mit der Hauswartung Kontakt auf, um die Übernahmedetails zu besprechen. Telefon 077 452 33 67

Anfahrt

  • Adresse
    Heilsarmee Ferienzentrum Waldegg
    Waldegg 2
    4462 Rickenbach BL
Koordinaten

47.49311, 7.85297

Öffentlicher Verkehr

Postautokurs, Linie 100, Gelterkinden-Rheinfelden oder Rheinfelden-Gelterkinden, die Haltestelle heisst: „Buus Tagungszentrum Waldegg“

Strasse

A2 Ausfahrt „Sissach“, Richtung Gelterkinden-Rheinfelden.
A3 Ausfahrt „Rheinfelden“, Richtung Magden-Gelterkinden.

 

Parkplätze

mind. 15, Bus-Car kann parkieren (auf den normalen Parkplätzen), öffentliche Parkplätze weiter oben

Reservationen und Administration

Alle Reservationsanfragen und administrative Angelegenheiten laufen über das Divisionshauptquartier Mitte in Bern.

Stiftung Heilsarmee Schweiz
Divisionshauptquartier Mitte
Gartenstrasse 8
3007 Bern

Telefon 031 380 75 45

 

Vor dem Aufenthalt

  • Anmeldeformular

    Sie können sich entweder über das Kontaktformular bei uns melden oder gleich das Anmeldeformular ausfüllen und einsenden.

  • Gasttaxe Baselland

    Die Gasttaxe erhebt der Kanton auf alle Übernachtungen von Personen ab dem 12. Lebensjahr, die nicht im Kanton BL wohnen.

  • Teilnehmerangaben

    Vor Ihrem Aufenthalt brauchen wir die Angaben aller Teilnehmer, erfasst in dieser Excelvorlage

Mobility-Ticket und Gästepass

Alle Gäste über 12-jährig, wohnhaft ausserhalb des Kantons Baselland, bezahlen Gasttaxe. Diese erhebt der Kanton auf alle Übernachtungen.

Als Gegenleistung für die Gasttaxe Baselland bereiten wir kostenlos ein elektronisches E-Ticket vor. Mit dem „Mobility-Ticket“ können Sie den öffentlichen Verkehr (2. Klasse) im Tarifverbund Nordwestschweiz (www.tnw.ch) kostenlos während der Dauer Ihres Aufenthalts uneingeschränkt nutzen; mit dem „Gästepass Baselland“ kommen Sie in den Genuss von vergünstigten touristischen Leistungen (www.baselland-tourismus.ch). Zur Vorbereitung des E-Tickets übermitteln wir Ihren Namen und die Aufenthaltsdauer an Baselland Tourismus (System TourX). Im Vorfeld Ihres Aufenthalts erhalten Sie eine E-Mail. Interessant: Sie können somit das Mobility-Ticket bereits für Ihre Anreise nutzen. Ihre Daten werden nach Ihrem Aufenthalt wieder vollständig gelöscht und für keine weiteren Zwecke verwendet.

Hilfreiche Links:
Zonenplan Tarifverbund Nordwestschweiz: https://www.tnw.ch/fahrplan-liniennetz/zonenplan/zonen-und-ortschaftenplan-tnw
Informationen zu „Mobility-Ticket“ von Baselland Tourismus inkl. Freizeitangebote: www.baselland-tourismus.ch/uebernachten/mobility-ticket-gaestepass

Belegungsplan

An den Farben erkennen Sie, welche Objekte schon vermietet sind. Provisorische Reservationen sind nicht ersichtlich.

Haupthaus, Jugendhaus, Studio

Kalender

Reservationsanfrage